So wird deine FeWo zum Smart Home

Spare Energiekosten und beeindrucke deine Gäste mit coolen Gadgets.

Klicke hier, um alle unsere Anleitungen zu sehen »

Der rasante Aufstieg des Smart Home (auch „Smarthome“) hat sich während der COVID-19-Pandemie auch auf die Ferienwohnungsbranche ausgewirkt. Smarte Technologien haben es möglich gemacht, die Sicherheit der Gäste zu erhöhen und Vermietern zu besseren Auslastungen verholfen.

Die Vorteile von Smart-Home-Gadgets sind vielfältig und helfen dabei, den Wert von Ferienhäusern zu steigern, die Verwaltung zu vereinfachen und den Energieverbrauch zu optimieren. In dieser Anleitung für FeWo-Vermieter verraten wir dir, wie du deine Unterkunft „smart“ machst. So steigerst du deine Buchungen, die Zufriedenheit deiner Gäste und deine Bewertungen auf den Urlaubsportalen.

Was ist ein „Smart Home“?

Ein Smart Home ist eine Immobilie, die mit autonomen Systemen und Technologien ausgestattet ist. Diese nehmen dir viele Aufgaben ab und optimieren den Betrieb und die Kosten deiner Immobilie. Die vernetzten Geräte und Funktionen eines Smart Homes können ganz einfach über eine App auf dem Smartphone (oder ein anderes Gerät mit Internetverbindung) gesteuert werden.

Dank des Internet of Things (IoT) können elektronische Geräte wie Haushaltsgeräte, Schlösser und Sicherheitssysteme etc. mit dem Internet verbunden werden. Obwohl Smart-Home-Anwendungen noch nicht in vielen Haushalten genutzt werden, hat diese Technologie definitiv eine Zukunft. Immer mehr Hersteller und Bauunternehmen entscheiden sich dafür, smarte Funktionen beim Bau von Häusern einzuplanen.

Smart Home: Das intelligente Heim

Bei der Vermietung von Ferienunterkünften sind Smart-Home-Systeme eine große Hilfe bei der Verwaltung, beim Empfang der Gäste, der Reinigung, dem Ein- und Auschecken und der Gästekommunikation. Gastgeber, Eigentümer und Verwalter, die ihr Smart Home mit einer Verwaltungssoftware oder einem Channelmanager nutzen, können einen einzigartigen und hochwertigen Service anbieten und gleichzeitig ihren organisatorischen Aufwand reduzieren.

Ein Beispiel für den großen Nutzen von smarten Technologien im Tourismus ist der große Erfolg von intelligenten Schlössern und ähnlichen Diensten. Sie sind auch eine gute Möglichkeit, um mehr Gäste anzusprechen, denn Smart Locks vereinfachen den Zugang zu Ferienunterkünften deutlich. Viele Gastgeber nutzen diese Art der Integration bereits und mit den neuen Reise- und Sicherheitsprotokollen werden sich viele anschließen.

Diese Vorteile bietet ein Smart Home als Ferienunterkunft

Ein Smart Home hilft dir nicht nur, deine Aufgaben als Gastgeber besser zu bewältigen, sondern auch deine Gäste werden den Unterschied bemerken. So hast du weniger Arbeit und hebst dich von deinen Mitbewerbern ab.

  • Verbessere die Sicherheit deiner Ferienunterkunft

    Wir haben bereits erwähnt, dass der Aspekt der Sicherheit einer der Vorteile eines intelligenten Zuhauses ist. Das ist einer der Hauptgründe, warum smarte Technologien weiter wachsen und laut einer aktuellen Studie bis 2023 um 203 % zunehmen werden. Wenn du mit einem elektronischen Schloss einen intelligenten Zugang zu deinem Ferienhaus schaffst, gibt das dir und deinen Gästen ein sicheres Gefühl.

    Außerdem fällt die lästige Schlüsselübergabe bei An- und Abreise jedes Gastes weg. Elektronische Schlösser ermöglichen einen kontaktlosen Zugang durch einen extra für sie erstellten Zugangscode. So gehören unangenehme Situationen wie verlorene Schlüssel oder versehentliches Aussperren der Vergangenheit an.

  • Erhöhe den Wert deiner Immobilie

    Wenn du deine Ferienwohnung oder dein Ferienhaus mit modernster Technik ausstattest, erhöhst du den Wert der Immobilie. Das bedeutet nicht nur, dass du mehr Geld bekommst, wenn du sie verkaufst, sondern auch, dass du bei der Vermietung für deinen gehobenen Standard höhere Preise verlangen kannst.

  • Mehr Komfort für deine Gäste

    Für viele Gäste ist es eine große Erleichterung, wenn sie sich keine Gedanken über die Check-in-Zeiten machen müssen und durch einen Zugangscode jederzeit Zugang zum Grundstück erhalten. Zusätzlich zum einfachen Check-in und den Vorteilen von intelligenten Schlössern gibt es weitere smarte Funktionen wie Sprachsteuerung, automatische Licht- oder Heizungsregelung. Viele Gäste suchen gezielt nach dem Komfort, die vernetzten Geräte im Haus mit dem Smartphone steuern zu können.

  • Sparsam und umweltfreundlich

    Ein Smart Home ist sehr energieeffizient, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht. Durch den Einsatz von Energiesparlampen, Temperaturreglern oder Energiesparsteckdosen ist es möglich,  Stromkosten einzusparen. Das ist für Gastgeber zum Beispiel in der Nebensaison ein großer Vorteil, damit sie trotz weniger Buchungen nicht die vollen Verbrauchskosten bezahlen müssen. Mit dieser intelligenten Haustechnik wird der Verbrauch auf das reduziert, was tatsächlich gebraucht wird.

  • Verwaltung aus der Ferne

    Ein Unternehmen aus der Ferne zu führen, ist eine Herausforderung, die besonders seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie für viele Menschen Realität geworden ist. Bei der Vermietung von Ferienwohnungen und Ferienhäusern profitieren Eigentümer und Verwalter dabei von Smart-Home-Lösungen. Smoobu bietet die perfekte Ergänzung zu smarten Technologien, weil es den Fernzugriff auf Wohnungsdaten ermöglicht. Dank zahlreicher Integrationen lassen sich so z.B. Reinigungsdienste problemlos von einem anderen Land aus steuern.

Preiswerte Gadgets für ein intelligentes Zuhause

Nach allem, was du bisher zum Thema Smart Home gelesen hast, denkst du wahrscheinlich, dass es teuer sein muss, eine Ferienwohnung so umzubauen, dass sie schick und smart ist. Es gibt jedoch auch preiswerte elektronische Geräte, die dein Zuhause ganz einfach in ein Smart Home verwandeln.

Smart Locks

Wir haben bereits auf die Vorteile von elektronischen Schlössern hingewiesen und diese sind auch leicht zu installieren. Smart Locks sind perfekt für Ferienunterkünfte und eine der sichersten Möglichkeiten, um deinen Gästen den Zugang zu ermöglichen. Jeder Gast erhält einen individuellen Zugangscode, der nach der Abreise geändert wird. Das ist viel praktischer als ein Schlüssel und kann weder verloren werden, noch kaputtgehen.

Staubsauger-Roboter

Staubsauger-Roboter sind eine große Hilfe, um das Haus sauber und hygienisch zu halten. Sie können einfach über eine mobile App gesteuert werden. Der Saugroboter hilft dabei, die Unterkunft auch zwischen den Reinigungsdiensten in Ordnung zu halten.

Smarte Beleuchtung

LED-Lampen und andere intelligente Beleuchtungssysteme helfen dir dabei, den Stromverbrauch zu reduzieren. Sie sind eine gute Option für Häuser, die für längere Zeit unbewohnt sind. Du kannst sie zum Beispiel über eine App so programmieren, dass sie zu bestimmten Zeiten ein- und ausgehen. So sieht deine Unterkunft aus, als wäre sie bewohnt und du bist vor Einbrüchen geschützt.

Intelligente Thermostate

Smarte Temperaturregler sind eine weitere Möglichkeit, den Energieverbrauch zu kontrollieren und die Stromrechnung niedrig zu halten. Du kannst zum Beispiel über eine App eine Höchsttemperatur vorgeben, damit die Gäste nicht mehr Energie verbrauchen als nötig.

Fazit: Die Zukunft deines Ferienhauses ist ein Smart Home

Die Zeit wird kommen, in der alle unsere Häuser ein intelligentes System haben, das uns das Leben erleichtert. Ferienunterkünfte sind da keine Ausnahme. Die Nutzung von smarten Technologien im Alltag ermöglicht es uns, Zeit zu sparen und unser Leben mehr zu genießen. Mit einer Kombination aus smarten Gadgets und einer Verwaltungssoftware wie Smoobu verwaltet sich deine Ferienwohnung von alleine.

Jetzt 14 Tage testen

Anleitung herunterladen
Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.
=

14 Tage kostenlos testen

Jetzt Smoobu 14 Tage testen. Kreditkarte nicht benötigt.