ᐅ Traum-Ferienwohnungen ändert Zahlungsmodell

Leistungsorientierte Inseratsgebühr – Traum-Ferienwohnungen ändert Zahlungsmodell

ᐅ Traum-Ferienwohnungen ändert Zahlungsmodell

In den letzten Tagen wurden alle Vermieter von Traum-Ferienwohnungen.de angeschrieben. Es wird ein neues Preismodell verkündet, was ab April 2019 gilt. Ob es wirklich fairere Preise sind oder einfach nur eine Preiserhöhung, das wird sich zeigen. Eine erste Einschätzung habe ich aber bereits vorgenommen

Traum-Ferienwohnungen.de verzichtet weiterhin auf Provisionen

War es bisher so, dass man für jedes Inserat einen festen Jahrespreis hatte, so ändert sich das jetzt ein wenig. Traum-Ferienwohnungen bleibt dem Fespreismodell grundsätzlich treu und verzichtet – im Gegensatz zu den allermeisten anderen Ferienwohnungsportalen – auch weiterhin auf Provisionen. Damit sind sie für Vermieter ein interessantes Portal, welches in den traditionellen Urlaubsregionen auch weiterhin gut funktioniert. Falls du also noch nicht dort inserierst, lohnt es sich das auszuprobieren.

Wie berechnet sich der Preis für ein Inserat?

Im Grunde genommen bleibt es beim Jahresfestpreis. Wenn es aber sehr viele Buchungsanfragen gibt, steigt der Inseratspreis. Das ist vor allem der Fall, wenn man ein Inserat zum Sammeln von vielen Anfragen nutzt oder wenn man den Kalender nicht pflegt. Mit einem normalen Objekt in einer normalen Gegend sollte man mit dem Anfragevolumen innerhalb der Grenzen bleiben.

Jetzt 14 Tage testen

Warum ändert Traum-Ferienwohnungen.de den Preis?

Meine Vermutung ist folgende: Traum-Ferienwohnungen bietet mit dem alten Festpreismodell ein attraktives Modell für viele Vermieter. Vor allem Vermieter mit mehreren Objekten wurden aber dazu verleitet nur ein Inserat zu erstellen und die Anfragen dann auf alle Unterkünfte aufzuteilen. Das ist aber leider sehr nervig für die Gäste. Diese fragen eine Unterkunft an, die nicht mehr verfügbar ist. Das bedeutet einen unnötigen Aufwand. Hat der Vermieter dann eine Unterkunft frei, entspricht diese nicht dem Inserat. Es gab wahrscheinlich Gründe, warum der Interessent genau diese Wohnung angefragt hat. Eine Alternative ist oft nicht gewünscht. Somit hat der Vermieter Arbeit gehabt und der Interessent ist ebenfalls verärgert und frustriert.

Das Geschäftsmodell von Traum-Ferienwohnungen ist komplett auf die Inseratsgebühr ausgelegt. Wenn jetzt vermeintlich schlaue Vermieter hier weniger Inserate erstellen, spart dieser zwar Geld, dem Portal entgehen aber natürlich auch einiges an Umsätzen. Deshalb ist es natürlich auch in deren Interesse für jedes Objekt ein Inserat zu bekommen, denn nur so können Sie „faire“ Umsätze mit jeden Objekt verdienen.

ᐅ Traum-Ferienwohnungen ändert Zahlungsmodell

Wie kann ich Kosten bei Traum-Ferienwohnungen sparen?

Wenn es bisher ein Inserat für viele Objekte gab, dann empfehlen wir in der Tat mehrere Inserate zu kaufen, da das in der Tat eine faire Lösung ist und für Vermieter und Gäste das beste Erlebnis liefert. Dadurch taucht man ganz nebenbei auch noch öfter in den Ergebnislisten der Suchanfragen auf, was die Klickwahrscheinlichkeit spürbar erhöht. Das erhöht zwar die Kosten, reduziert aber den Arbeitsaufwand, der letzten Endes ja auch Geld kostet.

Die einfachst Möglichkeit Kosten zu sparen ist eine konsequente Kalenderpflege. Dadurch erhält man nur Anfragen für Zeiträume die auch wirklich frei sind. Wenn man den Kalender nicht pflegt oder sogar bewusst extra offen hält, erhält man viele Anfragen für die Hauptbuchungszeiträume, die aber wahrscheinlich schon lange gar nicht verfügbar sind. Da sich der Preis für ein Inserat aber nach dem Volumen der angefragten Buchungen berechnet, treiben diese überflüssigen Anfragen den Preis nur sinnlos in die Höhe.

ᐅ Traum-Ferienwohnungen ändert Zahlungsmodell

Wem die manuelle Kalenderpflege zuviel Arbeit ist, dem können wir unsere einfache Software Smoobu empfehlen. Der einfache Channel Manager übernimmt die  Kalendersynchronisierung komplett. Dadurch kann man nciht nur den Kalender von TraumFerienwohnungen pflegen, sondern auch den von allen anderen Portalen. Man hat also viel weniger Arbeit und man spart bares Geld bei Traum-Ferienwohnungen.

Jetzt 14 Tage testen

Smoobu » Blog » Buchungsportale » Leistungsorientierte Inseratsgebühr – Traum-Ferienwohnungen ändert Zahlungsmodell
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder (*)

Kommentar hinzufügen *

Name *

E-Mail *

Website

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.