7 Tipps, um die Ankunft deiner Gäste zu verbessern

ᐅ So verbesserst du die Ankunft deiner Gäste in deinem Airbnb

Willst du die Erfahrungen deiner Gäste in deinem Airbnb verbessern, um sie zufriedener zu machen und bessere Bewertungen zu erhalten? In diesem Blogbeitrag verraten wir dir, wie du die Ankunft deiner Gäste in deiner Ferienunterkunft verbessern kannst.

Die Gästebegrüßung: Wie kann man das Erlebnis verbessern?

Es gibt unzählige Inserate für Ferienwohnungen auf dem Markt, deshalb ist es wichtig zu wissen, wie du dich von deinen Mitbewerbern abheben kannst. Schließlich spielt es keine Rolle, wie schön, komfortabel und günstig dein Ferienhaus ist, wenn dein Service zu wünschen übrig lässt. Es ist also wichtig, dass du Details mit deinen Reisenden besprichst, denn so bereitest du ihnen eine schöne Erfahrung und sorgst für den gewissen Unterschied.

6 Tipps, um die Ankunft der Gäste in deiner FeWo zu verbessern

Klares und ehrliches Inserat

Dein FeWo-Inserat auf den Buchungsplattformen ist oft der erste Kontakt mit deinen Gästen. Entscheide dich für klare und konsequente Angaben zu deinem Ferienhaus. Hier musst du ehrlich sein und darfst deinen Gästen nicht mehr versprechen, als du halten kannst. Übertreibe also nicht und verschweige kleine Mängel oder die laute Straße direkt nebenan nicht. Sonst weckst du falsche Vorstellungen und deine Gäste werden bei der Ankunft in deiner Unterkunft enttäuscht sein.

Du kannst deine Anzeige aber natürlich trotzdem mit hochwertigen Fotos optimieren. In unserem Leitfaden findest du praktische Tipps, wie du die perfekte Anzeige für deine Ferienunterkunft erstellst.

Anleitungen für Vermieter von Ferienwohnungen

Hier erfährst du, wie du dein Vermietungsgeschäft verbessern kannst. In unseren Anleitungen findest du ausführliche Informationen zu allen wichtigen Buchungsplattformen wie Airbnb, Booking.com und FeWo-direkt, Tools, Tipps zur Automatisierung und vieles mehr.

Hier geht's zu den Anleitungen

Freundlicher Empfang und klare Kommunikation

Auch wenn du vielleicht bei der Ankunft deiner Gäste in deinem Airbnb nicht persönlich anwesend bist, solltest du sie trotzdem willkommen heißen. Der erste Eindruck zählt und lässt sich ganz einfach verbessern:

  • Teile deine Zeiten für Check-in und Check-out mit.
  • Behalte die Ankunftszeit deiner Gäste im Hinterkopf und reagiere schnell auf dringende Fragen in letzter Minute oder unerwartete Verspätungen.
  • Bei kontaktloser Ankunft: Gib klare Anweisungen für den Zugang zur Unterkunft (Code für den Schlüsselkasten, Smart-Lock-Code usw.).
  • Überrasche deine Gäste mit einem kleinen Willkommensgeschenk.

Selbst kleine Gesten kommen gut an und bleiben positiv in Erinnerung. Besonders wenn die Reise lang und beschwerlich war. Du kannst deinen Gästen eine kleine Überraschung bieten, die deine Region repräsentiert oder gut zu deinem Vermieterimage passt.

Zum Beispiel:

  • Süßigkeiten oder andere typische Produkte aus der Region
  • Eine Flasche Wein oder Sekt aus der Gegend
  • Einen Gutschein für einen deiner Lieblingsläden in der Nachbarschaft
  • Einen Korb mit saisonalem Obst aus der Region

So bietest du einen herzlichen Empfang und unterstützt gleichzeitig die lokale Wirtschaft und förderst nachhaltigen Tourismus.

Willkommensnachricht

Du kannst deine Gäste mit einer handgeschriebenen Notiz überraschen. Auf diese Weise werden sie sich willkommen fühlen und diese kleine Aufmerksamkeit hinterlässt einen guten Eindruck.

Die Nachricht muss nicht lang sein, du kannst zum Beispiel schreiben:

„Hallo A und B,

wir heißen euch in unserem Haus willkommen und hoffen, dass ihr euch während eures Aufenthalts wie zu Hause fühlt. Wir danken euch für euer Vertrauen und wünschen euch eine gute Zeit in unserer Stadt. Zögert nicht, uns zu kontaktieren, wenn ihr Fragen habt oder etwas braucht.

Mit freundlichen Grüßen

C und D“

Richtige Ausstattung

Für Reisende gibt es nichts Ärgerlicheres als eine schlecht ausgestattete Ferienunterkunft. Es ist ratsam, ein Mindestmaß anzubieten, wie zum Beispiel Bettwäsche, Handtücher, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Reinigungsmittel und Geschirr. Je besser du deine Unterkunft ausstattest, desto angenehmer wird der Aufenthalt deiner Gäste. Weitere Tipps zur Ausstattung deiner Ferienwohnung findest du in unserem Leitfaden zu diesem Thema.

Gästemappe

Mit einer Gästemappe kannst du bei deinen Gästen punkten und sie mit allen nötigen Informationen versorgen. Dieser digitale Gästeguide macht den Unterschied und ermöglicht es dir, alle wichtigen Informationen mitzuteilen, die für einen perfekten Aufenthalt deiner Gäste wichtig sind:

  • Hausordnung mit Anweisungen für Ankunft und Abreise, Raucherzonen, Regeln zur Mülltrennung usw.
  • Nützliche Adressen wie Restaurants, Cafés, Geschäfte, Lebensmittelläden etc.
  • Orte, die man gesehen haben muss: Museen, Wanderungen, Theater usw.
  • Feste und Veranstaltungen
  • Notfallkontakt und wichtige Adressen wie Apotheke, Krankenhaus usw.
  • Weitere Informationen über dich, die Geschichte des Ortes, etc.

Internationale Gäste

Millionen von internationalen Reisenden besuchen jedes Jahr Deutschland, Österreich und die Schweiz. Viele von ihnen entscheiden sich bei der Unterkunft für ein Airbnb oder eine Ferienwohnung. Wenn du deine Kommunikation an internationale Reisende anpasst, kannst du sowohl in Großstädten als auch in ländlichen Gebieten viele Gäste anziehen. Mit einem Channelmanager wie Smoobu kannst du zum Beispiel deine Kommunikation (Buchungsbestätigung, Versand von Informationen usw.) in mehreren Sprachen automatisieren. Genau wie deine Gästemappe mit dem integrierten Übersetzungstool. Auf diese Weise bietest du den Urlaubern eine hervorragende Kommunikation und wirst auf lange Sicht positives Feedback bekommen.

Zuverlässiger Service dank Channelmanager

Diese einfachen Tipps lassen sich leicht auf jede Ferienunterkunft übertragen und helfen dir dabei, deinen Gästen ein besseres Erlebnis zu bieten. Außerdem bekommst du bessere Bewertungen, wodurch deine Unterkunft in den Ergebnissen der Buchungsplattformen weiter oben erscheint. So kannst du potenzielle Gäste leichter erreichen, deine Buchungsanfragen erhöhen und damit auch deine Einnahmen steigern. Nutze diese Gelegenheit, um den Smoobu-Channelmanager zu testen und dein Vermietungsgeschäft weiterzuentwickeln.

Jetzt 14 Tage testen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder (*)

Add Comment *

Name *

E-Mail *

Website

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.