ᐅ Ferienwohnungen als Investitionsobjekt immer beliebter

Ferienwohnungen als Investitionsobjekt immer beliebter

In Zeiten von Krieg und Terror werden die Urlaubsziele in unserer Nähe immer beliebter. Nordsee, Ostsee, Schwarzwald, Alpen, Sauerland…. Die Liste der Urlaubsregionen ist lang. Besonders die bekannten Urlaubsziele haben in den vergangenen Jahren drastisch an Beliebtheit zugenommen. Um das ideale Urlaubserlebnis in den Bergen oder am Wasser genießen zu können bedarf es einer Unterkunft in guter Lage. So sollte das Objekt zum Beispiel in Skigebieten idealerweise nah an der Piste liegen um den Weg aus der Ruhezone hinein in das winterliche Vergnügen möglichst kurz zu gestalten.

Die Nachfrage nach gut gelegenen Objekten ist signifikant gestiegen. Solltest du auf der Suche nach einer nachhaltigen Investition sein, stellen Ferienwohnungen die idealen Objekte dar. Wenn das Feriendomizil gerade nicht vermietet ist, kann man es auch ideal dazu nutzen, selbst einige Tage zu entspannen und die Ruhe der Berge zu nutzen.

Sollte sich die Region weiter entwickeln, kann oftmals sogar eine deutliche Wertsteigerung erzielt werden. Sollte der Trend zum Tourismus im eigenen Land fortbestehen, profitiert man davon auch als Investor.

Mehr Rendite durch Kurzzeitvermietung

Du stellst dir jetzt sicher die folgende Frage: Alles schön und gut, aber die Investition zahlt sich nur aus, wenn ich das Objekt regelmäßig vermiete. Wie soll ich denn so viele Interessenten finden? Diverse Buchungsportale bieten Services an, um interessierte Urlauber an Vermieter zu vermitteln. Dabei entstehen für dich meist keine Fixkosten, da die meisten Portale rein provisionsbasiert arbeiten. Aufgrund der hohen Nachfrage und den Möglichkeiten des Internets wirst du mit ein bisschen Übung immer eine gute Auslastung erhalten.

Trotzdem solltest du einige einfache Regeln bei deinem Online-Auftritt beachten. Um eine möglichst breite Masse an Kunden anzusprechen, lohnt es sich auf verschiedenen Portalen zu inserieren. Da man daraus beinahe eigene Wissenschaft machen könnte, werden wir uns diesem Thema weitere Einträge widmen.

Der Ort ist der richtige, wenn du dort auch Urlaub machen willst

Wenn du dich nun dazu entschieden hast, eine Immoblie zur Vermietung zu erwerben bleibt nur noch folgende Frage offen: In welche Region sollte ich investieren? Generell kannst du nicht sonderlich viel falsch machen. Am besten wählst du einen Ort, an dem du selbst gerne Zeit verbringen willst. Dieses Gefühl täuscht in der Regel nie. Außerdem willst du ja auch die eine oder andere erholsame Woche in deinem neuen Schmuckstück verbringen.

Schließlich und endlich lässt sich dagen, dass eine Ferienimmobilie die ideale Investition für jeden ist, der sein Geld gerne nachhaltig anlegen möchte.  Solltest du jetzt Lust auf den Erwerb eines solchen Objektes bekommen haben, folge weiterhin unserem Blog um über Neuerungen am Markt, Tipps, Tricks und alles drum herum auf dem Laufenden zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder (*)

Kommentar hinzufügen *

Name *

E-Mail *

Website

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.