Geschäftsführer von Wimdu müssen bis Ende des Jahres ihren Betrieb einstellen.

Berliner Startup Wimdu stellt seinen Betrieb bis zum Jahresende ein

September 28th, 2018 Posted by sonstiges 1 thought on “Berliner Startup Wimdu stellt seinen Betrieb bis zum Jahresende ein”

Der einst gefürchtete Airbnb Feind schließt für immer seine Türen. Zwar ist Airbnb mit weltweit zwei Millionen Zimmern und Wohnungen noch immer der unangefochtenen Vorreiter bei den Buchungsportalen. Trotzdem sah es zu Anfang so aus, als ob das im Jahr 2011 gegründete Berliner Startup Wimdu, mit seinen mehr als 350.000 Wohnungen zu den schärfsten Konkurrenten für Airbnb wird.

Wimdu Gründung

Wimdu ist eine Unternehmensgründung der Samwer-Brüder und der schwedischen Risikokapital Beteiligungsgesellschaft Kinnevik, die im Frühjahr 2011 mit 90 Millionen US-Dollar ausgestattet wurde. Es handelte sich um die bis dahin größte Investition in ein europäisches Startup.

Nach den anfänglich positiven Prognosen für das Unternehmen, trat recht schnell die harte Realität ein. Wimdu schloss sich im Jahr 2016 mit 9flats zusammen, welche wenige Wochen darauf an das dänische Unternehmen Novasol verkauft wurde. Novasol-Chef Bernd Muckenschnabel strebte an 125 Mitarbeiter von Wimdu in Berlin und Lissabon zu beschäftigen. Die Voraussetzungen lautete, dass Wimdu sich zu einem gewinnbringenden Unternehmen etabliert. Schon bald darauf erwarb Finanzinvestor Platinum Equity das Unternehmen.

Wie es weitergeht

Trotz allem habe der Airbnb Konkurrent nicht überleben können und Finanzinvestoren haben nun den Entschluss gefasst den Geldhahn zuzudrehen.  Insgesamt häufte der Zimmervermittler seit dem Start einen Verlust in Höhe von 62,3 Millionen Euro an. Für das Berliner Startup heißt es nun, dass sie ca 50 Mitarbeiter in Berlin und etwa 60 in Lissabon entlassen müssen und bis zum Jahresende ihren Betrieb vollständig einstellen werden. Alle Urlauber, die Wohnungen mit Antrittsdatum bis Ende des Jahres gebucht haben, können ihre Reise antreten. Für Kunden mit einem späteren Buchungsdatum müssen mit Wimdu in Kontakt treten.

Sicherlich macht es für Kunden der Platform jetzt Sinn sich nach Alternativen umzuschauen. Nutze Smoobu und wir geben dir gerne Auskunft darüber, welche Portale in welcher Region die meisten Buchungen bringen. Eine Übersicht über alle unsere angebundenen Portale, findest du auf unserer Webseite und der Funktion Channel Manager. Einfach ein wenig durch die Seite scrollen und du findest ein Kurzporträt der Kanäle. Viele Spaß beim Stöbern. Hier geht es zu den angebundenen Portalen.

Und das bleibt nicht das einzige Thema in der Ferienhauswelt in den letzten Tagen. Hast du schon vom Verkauf des Buchungsportals Casamundo gehört?

 

Tags:

1 thought on “Berliner Startup Wimdu stellt seinen Betrieb bis zum Jahresende ein”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

©2014 - 2018, Smoobu GmbH, Wönnichstr. 68/70, 10317 Berlin, +49 30-120884399