Wie du mit der Gästemappe zusätzliche Einnahmen generierst

September 30th, 2019 Posted by Vermieter-Infos 0 thoughts on “Wie du mit der Gästemappe zusätzliche Einnahmen generierst”

Vor Allem möchten wir alle unsere Gäste glücklich sehen während ihres Aufenthalts. Und wenn dabei eine gute Bewertung herauskommt umso besser.

Aber wäre es nicht umso besser neben den Einkünften der reinen Unterkunft auch nebenbei ein wenig zu verdienen. Bei vielen machen Services schon einen beachtlichen Teil der Erlöse aus. Und wenn dabei auch noch umso glücklichere Gäste herauskommen umso besser. Um dieses möglichst effektiv anzugehen eignet sich eine elektronische Gästemappe perfekt.

Denn diese begleitet deinen Gast ab der Buchung. Genial einfach aufbereitet findet er dort bereits Infos zu Anfahrt, zum Internet, zur Heizung u.s.w. u.s.f. Und da er sich dort sowieso schon befindet bietest du dort jetzt auch noch allerlei Annehmlichkeiten an. Hotels haben dieses über die Jahre perfektioniert und machen dadurch Gäste glücklich. Warum nicht auch auf einen ähnlichen Effekt in der Ferienwohnung setzen. Wir stellen die zwei Wege vor diese in die Tat umzusetzen

Verkaufe zusätzliche Produkte / Services über Smoobu direkt

Sicher freut sich der Gast über eine kostenlose Flasche Bier im Kühlschrank oder über 2 Flaschen Wasser darüber hinaus. Aber Urlauber lieben in der Regel Bequemlichkeit. Biete doch einfach an den Kühlschrank mit mehr zu befüllen. Säfte, Obst, Joghurt, Milch, Bier. Der Gast freut sich darüber den Einkauf nicht machen zu müssen. Und du kannst noch ein wenig hinzuverdienen. In Zeiten von Amazon Now oder Durstexpress musst du dafür nicht einmal einkaufen gehen.

Du kennst dich super in deiner Stadt aus? Biete doch eine Stadtführung an, evtl. unter einem bestimmten Motto. wir haben eine Liste von Ideen zusammengestellt, die deinen Gästen gefallen könnte. Aber wir sind sicher dir fällt noch mehr ein. Und alles kannst du direkt deinem Gast aus Smoobu verkaufen. Ganz einfach über Abwicklung online per Kreditkarte. Oder auch z.B. mit unserem Partner SumUp als Anbieter von Kreditkartengeräte.

  1. Early Check-in / Late Check-Out
  2. Ein voller Kühlschrank mit Getränken oder Essen
  3. Das exklusive Etwas wie einer kühlen Flasche Champagner
  4. Ein romantisches Ankommen mit Rosenblättern im Eingang
  5. Von dir organisierte Touren
  6. Equipment vor Ort. Von Fahrrad über Surfbrett zum Kinderbett
  7. Eine organisierte Abholung vom Flughafen
  8. Die Organisation eines Babysitters
  9. Frische Brötchen an der Tür am Morgen
  10. Zusätzliche Reinigungen auch während des Aufenthaltes

Und was dir sonst noch so alles einfällt. Schreibe deine Ideen in die Kommentare.

Jetzt aber loslegen und ausprobieren

 

 

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.