Airbnb hat die Daten im iCal geändert.

April 21st, 2019 Posted by Vermieter-Infos 3 thoughts on “Airbnb hat die Daten im iCal geändert.”
UPDATE: AIRBNB HAT DIE DATEN WIEDER EINGESPIELT. DIE BUCHUNGSINFOS SOLLTEN ALSO AUCH IN SMOOBU IM LAUFE DES TAGES WIEDER ERSCHEINEN.Airbnb hat die Kundendaten im iCal geändert bzw. gelöschtEvtl. hast du in den letzen Stunden einige Updates zu deinen Airbnb Buchungen bekommen?! Seitdem steht in den Buchungen nur noch "Airbnb" als Name. Dieses ist kein Fehler oder die Änderung ging nich von uns aus, Airbnb hat ohne Ankündigung diese Infos aus den über den iCal Link bereitgestellten Daten entfernt.In einzelnen Fällen kann es vorkommen, dass die iCal Buchungen auch nicht mehr importiert werden. Bitte stelle dann sicher diese manuell bei Smoobu zu hinterlegen.Auch für uns kam diese Änderung als Überraschung und wir werden nach den Ostertagen mit unseren Ansprechpartnern klären ob es sich um eine temporäre oder dauerhafte Änderung handelt. Wir vermuten aber, dass diese Änderung dauerhaft ist. Vermutlich um zu verhindern, dass andere Portale wie z.B. Booking.com auf Gästedaten von Airbnb zugreifen können. Denn iCal Links sind letztlich öffentlich zugängliche Daten.Unsere Empfehlung lautet ganz klar zu einem Wechsel auf die Airbnb API. Hier werden weiterhin alle Daten und auch zusätzliche Daten überspielt. Zudem haben wir zur API eine vertragliche Abmachung mit Airbnb und Änderungen an der Schnittstelle werden grundsätzlich mit uns abgestimmt.Zudem kannst du Preise übertragen, Mindestaufenthalte festlegen und viele weitere Themen über die API steuern.Hier gibt es weitere Infos zur Airbnb API.Es tut uns leid, dass diese Änderungen gerade an den Ostertagen kam und wünschen trotzdem allen unseren Partnern / Kunden ein angenehmes Osterfest.Viele Grüße Philipp von Smoobu 

3 thoughts on “Airbnb hat die Daten im iCal geändert.”

  1. Philipp Reuter sagt:

    Hallo Michael,
    du kannst natürlich auch bei der API differenziert Wochenendpreise eingeben. Entweder über das Preismenü oder über Einstellungen – Buchungsportale – Airbnb Preissynchronisation.
    Sollte eine Buchung nicht importiert werden trage diese bitte in der Zwischenzeit manuell ein.
    Viele Grüße
    Philipp

    1. Philipp Reuter sagt:

      Gut zu hören 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

©2014 - 2019, Smoobu GmbH, Falckensteinstr. 48, 10997 Berlin, +49 30 255 57431